AlbrechtStruckmannTeam_D_1200x675px

Wir arbeiten für Ihr Investment

Union Investment – der Experte für institutionelle Anleger

Als eine der erfahrensten deutschen Kapitalverwaltungsgesellschaften ist Union Investment institutionellen Anlegern seit Jahrzehnten ein professioneller Partner im Asset Management. Vor allem ein effizientes Risikomanagement ist dabei zentraler Baustein all unserer Investmentprozesse.

Aktuelles

  • Geldpolitik: Lockerungen voraus

    Geldpolitik: Lockerungen voraus

    Es schien, als wären die Zeiten ultraniedriger Zinsen vorbei. Jetzt haben die Währungshüter die geldpolitische Wende schneller kassiert, als sie überhaupt begonnen hat. Die Zentralbanken in den USA und Europa könnten noch in diesem Jahr die Zinsen senken. Das hat Auswirkungen auf die Kapitalmärkte.

  • Benedix

    Batteriemetalle: Wo geht die Elektro-Reise hin?

    Die Elektromobilität ist auf dem Vormarsch. Damit steigt der Bedarf nach Batterien – und entsprechend auch nach den Metallen, die darin verbaut werden. Wie Rohstoff-Anleger an diesem Trend teilhaben können.

  • Quality Leader 2019

    Quality Leader 2019

    Greenwich Associates hat Union Investment als „Quality Leader“ im institutionellen Geschäft ausgezeichnet. Laut Greenwich Associates unterscheiden sich Quality Leader durch einen hervorragenden Kundenservice von den Mitbewerbern, der institutionellen Anlegern helfe, ihre Anlageziele zu erreichen.

  • Auf die Geldpolitik kommt es an

    Auf die Geldpolitik kommt es an

    Die Abhängigkeit des Kapitalmarkts von Zentralbankentscheidungen wächst:  In den USA und im Euroraum sind weitere Zinssenkungen zu erwarten. Denn der Handelsstreit bleibt ungelöst, das Konjunktur-Momentum schwach. Jens Wilhelm, Vorstand bei Union Investment, gibt einen Ausblick auf das zweite Halbjahr 2019 am Kapitalmarkt.

  • „Lagarde-Effekt“ an den europäischen Rentenmärkten

    „Lagarde-Effekt“ an den europäischen Rentenmärkten

    Die EU-Regierungschefs haben sich auf das künftige Spitzenpersonal in Brüssel geeinigt. Christine Lagarde soll Mario Draghi an der Spitze der Europäischen Zentralbank (EZB) folgen. Die Personalie lässt wenig geldpolitische Veränderungen erwarten, was zu positiven Reaktionen an den Kapitalmärkten führte.

  • Neues von den Märkten

    Neues von den Märkten: Juli

    Erhalten Sie im Monatsbericht "Neues von den Märkten" einen umfangreichen Rück- und Ausblick auf relevante Asset-Klassen. Ergänzt wird der Monatsbericht durch aktuelle Kapitalmarktprognosen.
    (Stand: 10. Juli 2019)

  • Notenbanken vor weiteren Lockerungen?Notenbanken vor weiteren Lockerungen?

    Notenbanken vor weiteren Lockerungen?

    Vor dem Hintergrund des Handelsstreits und eines schwächeren wirtschaftlichen Ausblicks sind Leitzinserhöhungen kein Thema mehr. Im Gegenteil: Die maßgeblichen Notenbanken ließen auf ihren Treffen im Juni keinen Zweifel daran, falls notwendig ihre Geldpolitik weiter zu lockern, um die Konjunktur zu unterstützen.

  • Union Investment mit neutraler Risikoausrichtung

    Wieder neutrale Risikoausrichtung

    Auf seiner regulären Sitzung am 2. Juli hat das Union Investment Committee (UIC) seine im Vorfeld zum G20-Gipfel eingegangene Absicherungspositionierung wieder aufgelöst und damit die Risikoausrichtung erneut auf RoRo-Meter 3 angehoben. Hintergrund der Entscheidung ist die Erwartung expansiver geldpolitischer Schritte sowie die jüngst eingetretene Beruhigung im Handelsstreit.

  • Droht Italien ein Defizitverfahren?

    Droht Italien ein Defizitverfahren?

    Italien kommt nicht zur Ruhe. Nachdem die Lega als stärkste Kraft aus der Europawahl hervorgegangen ist, sind Neuwahlen nicht ausgeschlossen. Gleichzeitig empfiehlt die EU-Kommission die Einleitung eines Defizitverfahrens gegen Rom. Allerdings haben die Kapitalmärkte das größere Druckmittel gegen Italien.

  • SDG

    Anlegen im Sinne der UN-Nachhaltigkeitsziele

    Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Klimawandel sind allen ein Begriff. Doch kennen Sie bereits die Sustainable Development Goals (SDGs) der UN? Die SDGs sind 17 politische Ziele, die der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene dienen sollen. Union Investment macht die UN-Nachhaltigkeitsziele mit dem UniInstitutional SDG Equities investierbar.

#uebermorgen

Die Zukunft beginnt jetzt.

Die Anleger spüren, dass sie am Scheideweg stehen. Ihre Entscheidungen für Investments bestimmen die Entwicklung der nächsten Jahrzehnte. Für diesen Gedanken steht #uebermorgen.

WirtschaftsWunder-Blog

WirtschaftsWunder-Blog

Hier finden Sie (fast) alles, was Sie wissen sollten über Wirtschaftswachstum, globale Krisenherde, die Welt der Notenbanker, neue wirtschaftspolitische Ideen von Topökonomen und Bewegendes aus der Wissenschaft.

Unsere Auszeichnungen

Quality Leader 2019

Quality Leader 2019

Greenwich Associates hat Union Investment als „Quality Leader“ im institutionellen Geschäft ausgezeichnet. Dies ist das Ergebnis der diesjährigen Befragung des internationalen Beratungsunternehmens unter institutionellen Investoren in Deutschland. Laut Greenwich Associates unterscheiden sich Quality Leader durch einen hervorragenden Kundenservice von den Mitbewerbern, der institutionellen Anlegern helfe, ihre Anlageziele zu erreichen.

Scope Awards 2019

Scope Awards 2019

Bei den Scope Awards 2019 siegte Union Investment das fünfte Mal in Folge in der länderübergreifenden Management-Kategorie „Socially Responsible Investing“. Laut Scope ist Union Investment damit der beste Vermögensverwalter im Bereich nachhaltiger Kapitalanlagen im deutschsprachigen Raum. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung.

PRI zeichnet Union Investment mit Bestnote A+ aus

PRI zeichnet Union Investment mit Bestnote A+ aus

Die von den Vereinten Nationen unterstützte Organisation Principles for Responsible Investment (PRI) hat Union Investment für den übergreifenden Ansatz zur Verankerung von verantwortlichem Investieren die Bestnote A+ verliehen.