170216_uin_header_startseite_1200x675

Wir arbeiten für Ihr Investment

Union Investment – der Experte für institutionelle Anleger

Als eine der erfahrensten deutschen Kapitalverwaltungsgesellschaften ist Union Investment institutionellen Anlegern seit Jahrzehnten ein professioneller Partner im Asset Management. Vor allem ein effizientes Risikomanagement ist dabei zentraler Baustein all unserer Investmentprozesse.

Aktuelles

  • RoRo-Meter auf 3

    Union Investment mit neutraler Risikoausrichtung

    Die Kapitalmärkte bewegen sich derzeit ohne größere Änderungen des zugrunde liegenden Fundamentalbilds. Aus diesem Grund hat das Union Investment Committee (UIC) bei seiner turnusmäßigen Sitzung am 24. und 25. Juli seine Risikoausrichtung unverändert im ausgewogenen Bereich belassen (RoRo-Meter Stufe 3).

  • UnionInvestment_M01_0248

    Juli: Neues von den Märkten

    Erhalten Sie im Monatsbericht "Neues von den Märkten" einen umfangreichen Rück- und Ausblick auf relevante Asset-Klassen. Ergänzt wird der Monatsbericht durch aktuelle Kapitalmarktprognosen.

  • ISM-Einkaufsmanagerindizes 2017

    US-Wirtschaft mit Anzeichen einer Stabilisierung

    Mit Erleichterung haben Marktteilnehmer auf die in der zurückliegenden Handelswoche veröffentlichten US-Konjunkturdaten reagiert. Die Juni-Werte der vom Institute for Supply Management (ISM) ermittelten Einkaufsmanagerindizes haben einen Teil der zuletzt eher schlechteren Entwicklung wieder wettgemacht.

  • Nach-Draghi-Rede-im-Gleichschritt-nach-oben_1200x675px__4_

    EZB-Tapering in den nächsten Monaten wahrscheinlich

    Beim jüngst in Portugal stattgefundenen EZB-Forum hat der italienische EZB-Präsident Mario Draghi eine grundlegende perspektivische Änderung in der geldpolitischen Ausrichtung der Europäischen Zentralbank in Aussicht gestellt. Wenngleich laut EZB auf absehbare Zeit kein Inflationsdruck zu erwarten sei, gewinnt die konjunkturelle Erholung in der Eurozone an Breite und Dynamik.

  • Und immmer wieder grüßt Italien

    Und immer wieder grüßt Italien

    Die Krise in Europas drittgrößter Volkswirtschaft war nie beendet, sie hat nur pausiert. Die Gefahr vorzeitiger Neuwahlen ist vorerst gebannt, die strukturellen Probleme bleiben aber bestehen. Jetzt könnte das Land auch wirtschaftlich stärker unter Druck geraten.

  • Peripherie Italien

    Europäische Banken: Der steinige Weg aus der Krise

    In Spanien werden Anleihegläubiger in die Pflicht genommen, in Italien stützt der Staat – doch es gibt auch deutliche Fortschritte bei der Sanierung des europäischen Finanzsektors. Welche Anleihen profitieren? Eine Bestandsaufnahme.

  • Grafik

    Wahl in Großbritannien – Theresa May hat sich verzockt

    Die britische Premierministerin Theresa May entschloss sich im April auf einem Wanderurlaub, vorzeitige Neuwahlen in Großbritannien abzuhalten. Zunächst sah alles danach aus, dass sie dadurch eine größere Mehrheit im britischen Unterhaus und in der Folge auch ein besseres Mandat für den von ihr und ihrer Regierung verfolgten „harten Brexit“ aus der EU erreichen würde.

  • Emerging Markets

    Emerging Markets: Verbesserte Anlageaussichten trotz Trump

    Die Emerging Markets haben schwierige Zeiten hinter sich, vor allem am Kapitalmarkt. Einst gefeiert, dann geschmäht. Jüngster Rückschlag war der Überraschungssieg von Donald Trump und damit verbundene Sorgen vor handelspolitischen Restriktionen durch die Vereinigten Staaten. Nachdem sich aber der erste Staub gelegt hat, werden die guten Anlageaussichten nun immer klarer. Trump zum Trotz. Unser Leiter Multi Asset, Dr. Frank Engels, nimmt dazu Stellung.

  • Greening China

    Greening China -
    ein Land wird grün

    Das starke Wirtschaftswachstum, das China in den vergangenen Jahren geprägt hat, zeigt derzeit seine Schattenseiten. Die Klagen über die grassierende Umweltverschmutzung nehmen zu, fast monatlich werden neue Höchstwerte an den Luftmessstellen vermeldet. In der Bevölkerung macht sich Unmut breit.

  • Nachhaltige Performance-Treiber - Marc Hellingrath zu den ESG Kriterien

    Nachhaltige Performance-Treiber: Hellingrath zu den ESG Kriterien

    Nachhaltiges Investieren wird immer wichtiger: Fast zwei Drittel der in einer Studie von Union Investment befragten institutionellen Anleger aus Europa setzen bei der Portfoliozusammenstellung inzwischen auch auf Nachhaltigkeitsaspekte. Um als Asset Manager in diesem Bereich erfolgreich zu sein, ist es unabdingbar, die Analyse von ESG Kriterien in den Investmentprozess zu integrieren.

engage_1200x675px

engage! – unser neues Engagement-Magazin in neuem Look

Wir berichten darin über Themen, die uns im vergangenen Jahr besonders beschäftigt haben: Kohleproduktion in China, Schadstoffbelastung durch Kreuzfahrtschiffe oder auch Menschenrechtsverletzungen in der Lieferkette. Es gibt aber auch gute Nachrichten wie die ersten Fortschritte in der Palmölindustrie zu vermelden.

Unsere Auszeichnungen

Umweltzeichen

Das Österreichische Umweltzeichen

Am 10. März 2016 wurde der UniInstitutional Global Convertibles Sustainable in Wien von Umweltminister Andrä Rupprechter mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet.

Feri_Logo_2017_1200x675px_mit_grauem_Rahmen

Feri EuroRating Awards 2017

Bei den Feri EuroRating Awards 2017 siegte Union Investment zum dritten Mal in Folge in der länderübergreifenden Management-Kategorie „Socially Responsible Investing“.

PRI

PRI zeichnet Union Investment mit Bestnote A+ aus

Die von den Vereinten Nationen unterstützte Organisation Principles for Responsible Investment (PRI) hat Union Investment für den übergreifenden Ansatz zur Verankerung von verantwortlichem Investieren die Bestnote A+ verliehen.